MTV Gittelde


Direkt zum Seiteninhalt

09.09.2017

Berichte > D-Jugend

Bericht D-Jugend FC Westharz

Punktspiel am 09.09.2017 in Osterode

VfR Osterode - FC Westharz 0:17 (0:7)

D-Jugend besiegt den VfR Osterode mit 17:0

Ein glänzendes Auswärtsspiel lieferte unsere D-Jugend gegen den VfR Osterode ab.
Es war ein Torfestival, denn sage und schreibe insgesamt siebzehn Tore erzielten die Westharzer im Osteroder Jahnstadion. Über die gesamte Spielzeit wurde sehr sicher kombiniert und der Ball immer wieder schnell in die Spitze gespielt. Diese Spielweise führte zu Toren im Minutentakt. So zog man bis zur Pause bereits auf 0:7 davon. Auch in der zweiten Halbzeit wurde nicht nachgelassen. Durch weitere zehn Treffer wurde das Ergebnis
bis zum Abpfiff auf 0:17 geschraubt.

In die Torschützenliste konnten sich eintragen:
6 x Gian-Luca Filice
4 x Jonas Kronjäger
2 x Max Rettstadt
2 x Janik Blum
1 x Milian Zirbus
1 x Niklas Waubke
1 x Eigentor VfR Osterode


Unsere D-Jugend hat sich in einen wahren Torrausch gespielt. Die Tore wurden nach feinen Spielzügen erzielt. Dabei wurde immer wieder mit viel Übersicht und ganz mannschaftsdienlich der besser postierte Mitspieler angespielt. Durch diesen Kantersieg konnte man das Torverhältnis ordentlich aufbessern und die Tabellenführung übernehmen.


Aufstellung und Tore:
Luca Herr (TW), Tom Fischer, Max Rettstadt (2 Tore), Louis Schalitz,
Niklas Waubke (1 Tor), Michelle Wolf, Joshua Broihan, Jonas Ahfeldt, Janik Blum (2 Tore), Janek Hesz, Gian-Luca Filice (6 Tore), Milian Zirbus (1 Tor), Jonas Kronjäger (4 Tore)





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü