MTV Gittelde


Direkt zum Seiteninhalt

14.09.2017

Berichte > D-Jugend

Bericht D-Jugend FC Westharz

Punktspiel am 14.09.2017 in Gittelde

FC Westharz - JSG Eintracht HöhBernSee 1 2:0 (1:0)

2:0 Heimsieg für die D-Jugend

Unsere D-Jugend konnte das Heimspiel gegen die JSG Eintracht HöhBernSee 1 nach einer
erneut überzeugenden Leistung mit 2:0 gewinnen. Der Gast war der erwartet schwere Gegner und wirkte zu Beginn wacher. Wir brauchten einige Zeit um uns richtig auf die gegnerische Spielweise einzustellen. Mit etwas Glück überstanden wir unbeschadet die Anfangsphase und wurden im Laufe der ersten Halbzeit immer stärker. Der Ball lief jetzt gut und sicher in den eigenen Reihen. Immer wenn wir schnell über die Außen spielten, wurde es gefährlich. Genau nach so einem Spielzug wurde die Führung erzielt. Max Rettstadt wurde auf der rechten Seite freigespielt. Seine scharfe Hereingabe lenkte ein gegnerischer Abwehrspieler beim Rettungsversuch ins eigene Tor zum 1:0. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit wurden die Zweikämpfe gut angenommen und auch spielerisch waren wir jetzt überlegen. Der Spielaufbau wurde durch Niklas Waubke aus der Defensive heraus mit viel Übersicht organisiert. Die beiden Abwehrspieler Joshua Broihan und Tom Fischer hatten ihre Gegenspieler total im Griff. In der 40.Minute fiel dann die Entscheidung. Nach einer Ecke von Janik Blum nahm Michelle Wolf den Ball direkt und schoss unhaltbar zum 2:0 ein. Weitere gute Möglichkeiten blieben in der Folgezeit ungenutzt. Kurz vor dem Abpfiff musste Torwart Luca Herr sein ganzes Können zeigen und hielt mit einer starken Parade seinen Kasten sauber. Damit machte er die einzige Chance der Gäste in der zweiten Halbzeit zunichte und so blieb es bis zum Ende beim 2:0.

Aufgrund der besseren Spielanlage und der zwingenderen Chancen war dieser Sieg absolut verdient. Damit wurden drei weitere wichtige Punkte eingefahren und die Tabellenführung verteidigt.


Aufstellung und Tore:
Luca Herr (TW), Tom Fischer, Max Rettstadt, Louis Schalitz, Niklas Waubke,
Michelle Wolf ( 1 Tor), Joshua Broihan, Jonas Ahfeldt, Janik Blum, Jannick Fähmel,
Gian-Luca Filice, Milian Zirbus




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü