MTV Gittelde


Direkt zum Seiteninhalt

17.02.2018

Berichte > D-Jugend

Bericht D-Jugend FC Westharz

3. Runde HKM am 17.02.2018 in Göttingen

D-Jugend bei der HKM ausgeschieden

Als krasser Außenseiter reiste die D-Jugend zur Vorschlussrunde der Hallenkreismeisterschaft
nach Göttingen. Hier wurden die zwei Teilnehmer für die Endrunde ermittelt.

Folgend die Ergebnisse unserer D-Jugend:

FC Westharz - SVG Göttingen 0:1

FC Westharz - RSV Göttingen 05 II 0:4

FC Gleichen - FC Westharz 2:0

FC Westharz - RSV Göttingen 05 VI 0:1

1. SC Göttingen U12 - FC Westharz 1:0

Platzierungen

Platz Mannschaft Spiele Torverhältnis Punkte
1. FC Gleichen 1 5 7 : 1 13
2. 1. SC Göttingen U12 5 8 : 5 9
3. SVG Göttingen 1 5 8 : 6 9
4. RSV Göttingen 05 IV 5 5 : 7 7
5. RSV Göttingen 05 II 5 5 : 5 5
6. FC Westharz 5 0 : 9 0

Damit haben sich der FC Gleichen 1 und die U12 vom 1.SC Göttingen aus dieser Staffel für die Endrunde qualifiziert.

Für uns waren alle Gegner eine Nummer zu groß. In allen Spielen waren wir ausschließlich defensiv gefordert und standen unter Dauerdruck. Dadurch waren wir praktisch chancenlos und konnten die fünf Niederlagen nicht verhindern. Wir haben uns nach Kräften gewehrt und kämpferisch voll dagegen gehalten. Das kann uns niemand absprechen.
Der Leistungsunterschied von uns zu den Göttinger Mannschaften ist schon enorm und auch beeindruckend. Das erkennen wir neidlos an. Für unsere Voraussetzungen war das Erreichen dieser Vorschlussrunde schon ein Erfolg.

Aufstellung:
Luca Herr (TW), Louis Schalitz, Michelle Wolf, Jonas Ahfeldt, Janik Blum, Janek Hesz, Gian-Luca Filice, Jonas Kronjäger

Unsere D-Jugend hat während der Hallensaison für viele positive Schlagzeilen gesorgt, denn häufig wurde bei den Turnieren einer der vorderen Plätze belegt. Das ist sehr erfreulich und zufriedenstellend.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü