MTV Gittelde


Direkt zum Seiteninhalt

2-20.08.2016

Berichte > D-Jugend

Punktspiel am 20.08.2016 in Wollershausen

SV Rotenberg 2 - FC Westharz 0:3 (0:1)

Auswärtssieg für die D-Jugend

Durch eine überzeugende Mannschaftsleistung konnte die D-Jugend das Auswärtsspiel gegen den SV Rotenberg 2 für sich entscheiden.

Ohne große Anlaufschwierigkeiten fanden wir schnell in die Partie. Durch ein sicheres Passspiel und das konsequente Halten der Positionen ließen wir den Ball gut in den eigenen Reihen laufen. Immer wieder trugen wir unsere Angriffe über Außen mit Zug zum gegnerischen Tor vor. Dies sollte auch zum Erfolg führen. Eine solche Kombination konnte Niklas Waubke mit einem Schuss über den Torwart hinweg zur 0:1 Pausenführung nutzen.

Auch in der zweiten Halbzeit spielten wir genauso kompakt und stabil weiter. Louis Schalitz platzierte den Ball gekonnt ins rechte obere Toreck zum 0:2. Nach einem Foul im Strafraum an Marvin Schreyer entschied der gut leitende Schiedsrichter völlig zurecht auf Neunmeter. Jonas Ahfeldt übernahm die Verantwortung, aber leider konnte der Torwart den
Strafstoß abwehren. Damit war die Entscheidung vorerst vertan. Doch davon ließen wir uns nicht von unserem Weg abbringen und blieben in unseren Aktionen weiterhin sehr konzentriert. Marvin Schreyer setzte sich durch und passte auf die mitgelaufene Michelle Wolf, die dann keine Mühe mehr hatte zum Endstand von 0:3 einzuschießen.

Fazit: Unsere D-Jugend hat ein perfektes Auswärtsspiel abgeliefert. Die Vorgaben wurden voll erfüllt und umgesetzt. Alle 13 eingesetzten Spieler haben ihre Leistungen auf den entsprechenden Positionen abgerufen und sich immer wieder gegenseitig unterstützt. Dafür war ein großes Laufpensum gegen diesen körperlich und kämpferisch guten Gegner nötig. Selbst schwierige Situationen wurden ganz häufig spielerisch gelöst und so ließen wir kaum Chancen der Rotenberger zu. Das war sicherlich kein leichtes Auswärtsspiel, aber wie wir als Mannschaft aufgetreten sind, war einfach stark und somit haben wir die 3 Punkte verdient mit nach Hause genommen.


Aufstellung und Tore:
Luca Herr (TW), Tom Fischer, Louis Schalitz (1 Tor), Niklas Waubke (1 Tor),
Michelle Wolf (1 Tor), Joshua Broihan, Jonas Ahfeldt, Marvin Schreyer, Janik Blum,
Janek Hesz, Jannick Fähmel, Luan Fuchs, Jonas Kronjäger



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü