MTV Gittelde


Direkt zum Seiteninhalt

28.01.2018

Berichte > D-Jugend

Bericht D-Jugend FC Westharz

2.Runde HKM am 28.01.2018 in Duderstadt

D-Jugend erreicht Vorschlussrunde bei der HKM

Zur Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft musste die D-Jugend in Dudersatdt antreten. Die sechs teilnehmenden Mannschaften versuchten Platz eins, zwei oder drei zu erreichen, um sich damit für die Vorschlussrunde zu qualifizieren.

Unsere D-Junioren spielten wie folgt:

SV Rotenberg 1 - FC Westharz 1:1
Tor: Jonas Kronjäger

FC Westharz - VfL 08 Herzberg 1 2:1
Tore: Louis Schalitz, Jonas Kronjäger

JFV Rhume-Oder 2 - FC Westharz 0:0

FC Westharz - JSG Eintracht HöhBernSee 1 0:1

FC Westharz - JFV Eichsfeld 3 3:0
Tore: 2 x Jonas Kronjäger, Louis Schalitz

8 Punkte und 6:3 Tore reichten für den 3.Platz. Damit hat sich unsere D-Jugend für die Vorschlussrunde qualifiziert.

Platzierungen:
1. JFV Rhume-Oder 2
2. JFV Eichsfeld 3
3. FC Westharz
4. JSG Eintracht HöhBernSee 1
5. VfL 08 Herzberg 1
6. SV Rotenberg 1

Eine Runde weiterkommen, so lautete das Ziel und dies haben wir geschafft!
Auf dem Weg dorthin machten wir uns das Leben aber unnötig schwer. Wir traten
nicht so dominant und konstant auf wie wir es uns vorgenommen hatten. Dies spiegelte sich in den Ergebnissen wieder und daher wurde es ein enges Rennen. Nach der 0:1 Niederlage gegen die JSG Eintracht HöhBernSee musste im letzten Spiel gegen JFV Eichsfeld 3 unbedingt ein Sieg her. Hier zeigten wir dann endlich unser wahres Gesicht und spielten die Eichsfelder beim 3:0 Sieg förmlich an die Wand. Dadurch zogen wir verdient in die Vorschlussrunde (Halbfinale) ein. Hier muss dann aber eine Leistungssteigerung her, um sich in dem sicherlich sehr starken Teilnehmerfeld zu behaupten.

Aufstellung und Tore:
Luca Herr (TW), Tom Fischer, Max Rettstadt, Louis Schalitz (2 Tore), Michelle Wolf,
Jonas Ahfeldt, Janik Blum, Gian-Luca Filice, Milian Zirbus, Jonas Kronjäger (4 Tore)




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü