MTV Gittelde


Direkt zum Seiteninhalt

28.12.2017

Berichte > D-Jugend

Bericht D-Jugend FC Westharz

Hallenturnier VfR Osterode am 28.12.2017 in Badenhausen

D-Jugend beendet Fußballjahr 2017 erfolgreich


Zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Silvester nahm unsere D-Jugend am Hallenspektakel vom VfR Osterode in der Sporthalle Badenhausen teil. Insgesamt 15 Mannschaften spielten den Turniersieger aus. Die Vorrunde wurde zunächst in 4 Gruppen ausgetragen. Danach erfolgte die Finalrunde im KO-Modus, mit den beiden besten Mannschaften aus jeder Gruppe.

Für unsere D-Jugend verlief die Vorrunde in Gruppe A wie folgt:

FC Westharz - JSG Nörten 3:0
Tore: Louis Schalitz, Janek Hesz, Jonas Kronjäger

SV Rotenberg II - FC Westharz 0:2
Tore: 2 x Janik Blum

Eintracht Braunschweig - FC Westharz 5:1
Tor: Janik Blum

6 Punkte und 6:5 Tore reichten für den 2.Platz und somit zogen wir zusammen mit dem
Erstplatzierten Eintracht Braunschweig in die Finalrunde ein.

Viertelfinale:
FC Westharz - JSG HöhBernSee 2:0
Tore: Janik Blum, Jonas Kronjäger

Halbfinale:
FC Westharz - 1.SC Göttingen 05 2:5
Tore: Gian-Luca Filice, Louis Schalitz

Spiel um Platz 3:
JFV Eichsfeld - FC Westharz 3:1 nach 9-Meterschießen
Die reguläre Spielzeit endete 1:1 (Tor: Janek Hesz)
Das 9-Meterschießen musste die Entscheidung bringen und hatte folgenden Verlauf:
1:1 Torwart Luca Herr hält
1:1 Torwart Luca Herr schießt über das Tor
2:1 JFV Eichsfeld verwandelt
2:1 Jonas Kronjäger verschießt
3:1 JFV Eichsfeld trifft erneut

Im anschließenden Finale konnte sich der 1.SC Göttingen 05 knapp aber total verdient mit 2:1 gegen Eintracht Braunschweig durchsetzen und sich somit als Turniersieger feiern lassen.





Platzierungen:
1. 1.SC Göttingen 05
2. Eintracht Braunschweig
3. JFV Eichsfeld
4. FC Westharz
5. TuSpo Petershütte
6. JSG HöhBernSee
7. SV Rotenberg I
8. VfR Osterode
9. SVG Einbeck
10. JSG Nörten
11. FC Gleichen
12. JSG Seesen
13. JSG Sösetal
14. SCW Göttingen
15. SV Rotenberg 2

Für die gezeigte Leistung bei diesem stark besetzten Hallenturnier muss man unserer
D-Jugend ein ganz dickes Lob aussprechen. Der 4.Platz ist ein großer Erfolg. Ein Highlight war sicherlich das Vorrundenspiel gegen Eintracht Braunschweig, indem wir uns ganz teuer verkauft haben. Über das komplette Turnier hinweg sind wir als kompakte und konstante Einheit aufgetreten. Einsatz, Einstellung sowie Moral haben total gestimmt und auch spielerisch konnten wir viele Akzente setzen. Ein Sonderlob hat Torwart Luca Herr verdient. Durch viele tolle Paraden konnte er sich immer wieder auszeichnen und zeigte, dass er ein richtig guter Torwart ist.

Aufstellung und Tore:
Luca Herr (TW ), Tom Fischer, Louis Schalitz (2 Tore), Michelle Wolf, Jonas Ahfeldt,
Janik Blum (4 Tore), Janek Hesz (2 Tore), Gian-Luca Filice (1 Tor), Milian Zirbus,
Jonas Kronjäger (2 Tore)


Durch diesen 4.Platz konnten unsere D-Junioren ein ereignisreiches und sehr erfolgreiches Fußballjahr 2017 zur vollsten Zufriedenheit beenden.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü