MTV Gittelde


Direkt zum Seiteninhalt

30.09.2017

Berichte > D-Jugend

Bericht D-Jugend FC Westharz

Punktspiel am 29.09.2017 in Gittelde

FC Westharz - JFV Eichsfeld 2 3:3 (1:1)

D-Jugend spielt Unentschieden

Eine spannende Partie boten unsere D-Jugendlichen im Heimspiel gegen den JFV Eichsfeld 2.
Von Beginn an zeigten wir die bessere Spielanlage und bestimmten so das Geschehen.
Gute Gelegenheiten durch Milian Zirbus, Janik Blum und Michelle Wolf blieben jedoch zunächst ohne Erfolg. In der 26.Minute konnte sich Jonas Kronjäger eine Rückgabe zum Eichsfelder Torwart erkämpfen und die bis dahin überfällige 1:0 Führung erzielen. Doch noch vor dem Halbzeitpfiff mussten wir den Ausgleich hinnehmen. In der Vorwärtsbewegung verloren wir den Ball im Mittelfeld und der Gegner spielte schnell in die Spitze. Wir waren in der Abwehr nicht richtig geordnet und schon stand es 1:1 zur Pause.

Nach einer Ecke für die Gäste in der 35.Minute konnten wir den Ball nicht richtig klären.
Dies wurde mit dem 1:2 bestraft. Eigentlich waren wir gut im Spiel, aber trotzdem liefen wir jetzt einem Rückstand hinterher. Durch einen direkt verwandelten Freistoß in der 51.Minute
schaffte Joshua Broihan endlich das 2:2. Nur zwei Minuten später gab es nach Foulspiel im Strafraum einen berechtigten Neunmeter für die Eichsfelder, der unhaltbar für Torwart Luca Herr zum 2:3 genutzt wurde. Jetzt mussten wir in der Schlussphase alles auf eine Karte setzen und wurden dafür kurz vor dem Ende tatsächlich belohnt. Jonas Kronjäger setzte energisch nach und beförderte den Ball zum 3:3 hinter die Torlinie. Dabei blieb es bis zum Abpfiff.

Vom Spielverlauf her müssen und können wir mit dem Unentschieden leben. Zweimal gerieten wir in Rückstand und konnten ausgleichen. Das spricht für eine gute Moral.
Spielerisch waren wir zwar optisch besser, aber im Torabschluss nicht konsequent und zielstrebig genug. Von daher geht die Punkteteilung in Ordnung.

Aufstellung und Tore:
Luca Herr (TW), Tom Fischer, Max Rettstadt, Louis Schalitz, Michelle Wolf,
Joshua Broihan (1 Tor), Jonas Ahfeldt, Janik Blum, Janek Hesz, Milian Zirbus,
Jonas Kronjäger (2 Tore)

Dank geht an Daniel Görlitz vom FC Westharz, der für den nicht angesetzten Schiedsrichter dieses Spiel ohne Probleme und ganz neutral leitete.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü