MTV Gittelde


Direkt zum Seiteninhalt

4-03.09.2016

Berichte > D-Jugend

Punktspiel am 03.09.2016 in Gittelde

FC Westharz - JSG Harztor 7:1 (2:1)

D-Jugend gewinnt 7:1 gegen JSG Harztor

In blendender Spiellaune zeigte sich die D-Jugend beim 7:1 Heimsieg über die JSG Harztor.
Von Beginn an waren wir auf allen Positionen total konzentriert. In der Abwehr standen wir mit Jonas Ahfeldt, Tom Fischer und Marvin Schreyer sehr gut und so wurde in der Defensive mit viel Übersicht agiert. Das sorgte für die nötige Sicherheit. Mutig und mit viel Zug zum Tor trugen wir unsere Angriffe vor. Durch einen echten Kunstschuss konnten wir in Führung gehen, denn Marvin Schreyer zirkelte eine Ecke direkt zum 1:0 ins Tor. Doch auch die Gäste, die als Tabellenführer angereist waren, zeigten ihr Können und kamen durch ein Freistoßtor zum 1:1 Ausgleich. Dies brachte uns aber überhaupt nicht aus dem Konzept. Janik Blum legte gut für Jonas Kronjäger auf, der den Torwart zum 2:1 Pausenstand überwinden konnte.

In der zweiten Halbzeit spielten wir uns dann in einen wahren Rausch. Immer wieder schafften wir es Stürmer Jonas Kronjäger in Szene zu setzen, der durch seine Schnelligkeit von den gegnerischen Abwehrspielern überhaupt nicht in den Griff zu bekommen war. Mit einem Doppelpack innerhalb von zwei Minuten machte Jonas Kronjäger so die Tore zum 3:1 und 4:1 und schaffte damit einen Hattrick. Dann setzte sich Janik Blum gegen seine Gegenspieler durch und jagte den Ball zum 5:1 unhaltbar unter die Latte. Wieder Jonas Kronjäger besorgte mit seinem vierten Treffer an diesem Tag das 6:1. Fast wäre ihm sogar noch ein fünftes Tor gelungen, aber diesmal ging der Ball nur an die Latte. Kurz vor dem Abpfiff war Jonas Kronjäger nur mit einem Foul im Strafraum zu stoppen. Mannschafts-kapitän Janik Blum trat vom Punkt aus an und verwandelte den fälligen Strafstoß zum 7:1 Endstand.

Fazit: Ein perfekter Auftritt und eine grandiose Mannschaftsleistung von unserer D-Jugend. Die starken Gäste von der JSG Harztor so dominant zu beherrschen, war spitzenmäßig.
Das Ergebnis war auch in dieser Höhe absolut verdient. Egal ob Training oder Spiel unsere D-Junioren haben immer die richtige Einstellung und zeigen enormen Einsatz. Das ist derzeit der Schlüssel zum Erfolg. Mit diesem 7:1 haben wir nach dem 4.Spieltag die Tabellenführung übernommen. Dies ist zwar nur eine Momentaufnahme und die Saison ist noch lang, aber für die bisher gezeigten Leistungen hat unsere D-Jugend ein dickes Lob verdient.


Aufstellung und Tore:
Luca Herr (TW), Tom Fischer, Kadir Ögüt, Louis Schalitz, Michelle Wolf,
Joshua Broihan, Jonas Ahfeldt, Marvin Schreyer (1 Tor), Janik Blum (2 Tore),
Janek Hesz, Luan Fuchs, Jonas Kronjäger (4 Tore)





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü