MTV Gittelde


Direkt zum Seiteninhalt

Halle 21.01.2017

Berichte > D-Jugend

Bericht D-Jugend FC Westharz

2.Runde HKM am 21.01.2017 in Duderstadt

D-Jugend bei der HKM ausgeschieden

Die Zwischenrunde der HKM wurde für unsere D-Jugend in Duderstadt ausgetragen.
Um sich für die nächste Runde zu qualifizieren, musste mindestens der 3.Platz erreicht werden.

Die Ergebnisse waren wie folgt:

TuSpo Petershütte - FC Westharz 2:0

FC Westharz - SVG Göttingen 3 1:1 Tor: Tom Fischer

SV Rotenberg - FC Westharz 5:0

FC Westharz - JFV Eichsfeld 1:1 Tor: Louis Schalitz

FC Westharz - SC Hainberg 5 2:0 Tore: Janik Blum, Janek Hesz

Nach einem Sieg, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen wurde mit 5 Punkten und
4:9 Toren der 5.Platz erreicht. Damit ist unsere D-Jugend bei der HKM leider ausgeschieden.

Tabelle:
1. SV Rotenberg
2. JFV Eichsfeld
3. TuSpo Petershütte
4. SVG Göttingen 3
5. FC Westharz
6. SC Hainberg 5


Fazit: Von Anfang an war klar, dass es ganz schwer wird sich in dieser starken Gruppe zu behaupten. Dieses Ausscheiden ist absolut kein Beinbruch für uns. Wie eigentlich immer waren wir die jüngste Mannschaft, der man keinen Vorwurf machen kann. Wir haben es versucht, aber es hat leider nicht gereicht. Das sind einfach Erfahrungen, die gesammelt werden müssen. Auch an solchen Tagen kann man viel dazu lernen und dann bestärkt daraus hervorgehen.


Aufstellung und Tore:
Luca Herr (TW), Tom Fischer (1 Tor), Louis Schalitz (1 Tor), Niklas Waubke,
Michelle Wolf, Jonas Ahfeldt, Janik Blum (1 Tor), Janek Hesz (1 Tor)



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü